Kategorie: News

neueste Beiträge

23 Jul von Klaus Breuninger

Rutter & Mozart

Mozarts Krönungsmesse hat einen ganz besonderen Stellenwert in meiner musikalischen Karriere: als Schüler im Solitude-Gymnasium bekam ich die Chance von meinem Musiklehrer Friedrich Denner, nachdem ich für ihn längere Zeit die Proben übernommen hatte, auch das Konzert zu dirigieren. Nach einer Schnellbleiche in Schlagtechnik durfte ich als Schüler der 11. Klasse Mozarts Krönungsmesse im Schulkonzert […]
3 Aug von Klaus Breuninger Schlagwörter: ,

Woher der Solitude-Chor Stuttgart seinen Namen hat

Einen Chor “Einsamkeits-Chor” oder gar “Chor der Einsamen” zu nennen, ist wohl sehr ungewöhnlich! Denn wer in einen Chor geht, sucht vieles, aber sicher keine Einsamkeit, Der Solitude-Chor (Solitude heißt im Englischen und Französischen Einsamkeit) entstand als “Schüler-Lehrer-Eltern-Ehemaligen-Chor” am Solitude-Gymnasium, das damals aber noch Gymnasium Stuttgart Weilimdorf hieß – der vollständige Name war also “Schüler-Lehrer-Eltern-Ehemaligen-Chor […]
28 Jul von Klaus Breuninger Schlagwörter: , ,

Freut euch des Lebens

25. Juli 2017 - Solitude-Chor - Mitsingkonzert in der Altenwohnanlage am Lindenbachsee

Eine ganz besondere Veranstaltung ist unser Mitsing-Konzert in der Altenwohnanlage am Lindenbachsee! Der Solitude-Chor singt ein paar der wunderschönen Volkslieder von Friedrich Silcher, dazu noch kleine Chorstücke von Brahms und Mendelssohn, aber das Hauptgewicht liegt auf dem gemeinsamen Singen mit den Heimbewohnern und deren Angehörigen.
24 Jul von Klaus Breuninger Schlagwörter: , ,

Let me entertain you!

Die Konzerte des Solitude-Chors am 8. und 9. Juli begeistern das Publikum

Gemeinsam mit dem Sinfonieorchester der Universität Hohenheim unter der Leitung Klaus Breuningers fanden am 8. und 9. Juli mitreißende Konzerte des Solitude-Chors statt. Unter dem Motto „Solitude-Chor goes Rock & Pop“ wurden im Mozartsaal der Liederhalle und am darauffolgenden Tag in der Festhalle Stuttgart-Feuerbach eine Auswahl der „größten Hits aller Zeiten“ sowie aktuelle Stücke aus den Charts präsentiert. Vom Nummer-eins-Hit „Let me entertain you“ von Robbie Williams bis über Herbert Grönemeyers „Mambo“ und John Miles „Music” wagte sich der Chor aus Weilimdorf auch an den Klassiker „Bohemian Rhapsody“ von Queen oder Stücke wie „Engel“ der deutschen Rockband Rammstein. Auch das Sinfonieorchester der Universität Hohenheim ließ durch die dynamischen Arrangements von Klaus Breuninger mit einer Auswahl der bekanntesten Lieder der Kultband ABBA oder einem Medley des US-amerikanischen Künstlers Bruno Mars keinen Fuß stillstehen und begeisterte trotz hochsommerlicher Temperaturen das zahlreich erschienene Publikum.
23 Feb von Klaus Breuninger

Schuberts Deutsche Messe von der Patina befreit

Die Deutsche Messe ist sicher eines der bekanntesten Werke von Franz Schubert. Trotzdem hat sie vor allem bei den "Klassik-Freunden" keinen guten Ruf, was wohl vor allem daran liegt, dass viele Jahre die Chöre landauf und landab die Deutsche Messe in oft nur mäßiger Qualität gesungen haben. Bei der Männerversion kam noch hinzu, dass die Bearbeitung von Ferdinand Schubert (einem Bruder von Franz) im damaligen Zeitgeist voll von romantischen Harmonisierungen ist, die Franz Schubert so sicher nie geschrieben hätte. Es war höchste Zeit, die Deutsche Messe für Männerchor von ihrer Patina zu befreien, und die Schönheit der Musik von Franz Schubert frei zu legen.
16 Feb von Klaus Breuninger

Über Kreuz

Die MEISTERSINGER – Konzert “singen und sagen” Eine Konzertreihe zum Thema “Reformation – Gegenreformation” mit den MEISTERSINGERN und Arnold Stadler 22. April 2017, 19.00 Uhr Kloster Maulbronn, Laienrefektorium 15 Juli 2017, 19:00 Uhr Kloster und Schloss Salem, Bibliothek 1. Oktober 2017, 11.00 Uhr Residenzschloss Rastatt, Schlosskirche oder Ahnensaal 8. Oktober 2017, 18 Uhr Großcomburg, Klosterkirche 19. […]