18.12.2020 – Beethoven

18.12.2020 – Beethoven

Seid umschlungen, Millionen!

Wann Beethoven geboren wurde, weiß man nicht so genau. Getauft wurde er am 17. Dezember 1770. In diesen Tagen feiern wir deshalb den Geburtstag von Ludwig van Beethoven.
“Happy Birthday, Ludwig!!!”
Das Plakat unserer Beethoven-Konzerte 2020

Ludwig van Beethoven ist ohne Frage einer der größten, wenn nicht DER größte Komponist aller Zeiten. Doch nicht nur seine kompositorischen Erfolge machen ihn so einzigartig, auch sein politisches Engagement ist bemerkenswert.


Wir haben im Februar 2020 die Kantate “Der glorreiche Augenblick” aufgeführt. Auch wenn sich die Situation des Wiener Kongresses sicher nicht 1:1 auf unsere heutige Zeit übertragen lässt, ist doch sehr interessant, wie wichtig Beethoven ein geeintes Europa war, und mit welchem Nachdruck er sich dafür einsetzte.

Auch war es eine gute Wahl, seine Ode an die Freude zur Europahymne zu machen. Und für mich war es etwas ganz Besonderes, dass wir die Hymne MIT Text gesungen haben und dass für unser Konzert die jungen Sägern*innen des Wolfbusch-Kinder- und Jugendchors mit großem Aufwand den Text in Esperanto auswendig gelernt und mit ungalublicher Begeisterung gesungen haben (und übrigens noch immer begeistert singen!). Vielleicht konnten wir damit ein kleines Samenkorn für den Europagedanken in diesen jungen Europäern pflanzen?!

Wir konnten im Februar nicht wissen, dass es unser letztes Konzert im Jahr 2020 sein würde, aber im Nachhinein sind wir froh, dass wir unser Jubiläumskonzert zu diesem frühen Termin gefeiert haben – und dies noch vor “großem Publikum”.

Klaus Breuninger

Schreibe einen Kommentar

Cookie Hinweis von Real Cookie Banner