Der Komponist Eduard Adolf Tod aus Neuhausen

Es gibt unzählige Komponisten, deren Kompositionen nach ihrem Tod auf Nimmerwiedersehen in den Archiven verschwinden.

Das geschah auch mit Eduard Adolf Tod. Doch Dieter Schaller, der Vorsitzende des FEN-Kammerchors, hat einen Faible für Männerchornoten, und hat viele Schätze in seiner Sammlung.

So war es nur ein kleiner Schritt, dass ich die handschriftlichen Noten in eine lesbare Form gebracht habe. Bei nächster Gelegenheit werden wir die Deutsche Messe aus der Feder von Anton Eduard Tod aufführen.

Facebooktwitterrssyoutube