Lockdown Teil zwei

Keine Frage, dass wir uns auch jetzt an das Probenverbot halten, aber dieses Mal fällt es schwerer, weil wir der Meinung waren und sind, dass von unseren Proben keine Ansteckungsgefahr ausgeht. Die Hygienekonzepte waren gut, und wir haben die Abstandsregeln eingehalten.

Nun bleibt uns wieder nur darauf zu hoffen, dass wir im Dezember wieder proben dürfen.

Facebooktwitterrssyoutube